Jungfrau (40), männlich, sucht…

fragt nicht warum ich ihn geguckt habe, er kam halt (auf dvd) und ich hatte nichts besseres zu tun!

der 2005 erschienen film aus der katgorie komödie handelt davon, dass ein alleinstehender, schüchterner, fleiß-arbeitender single mann im zarten alter von 40 jahren mit der tatsache konfrontiert wird, dass er noch jungfrau ist.

die 116 minuten des films beschäftigen sich also damit, ihn von dem nicht ganz normalen zustand abzubringen. "hilfe" bekommt die hauptfigur andy von seinen drei mitarbeitern aus dem elektrogeschäft, wo sie alle arbeiten. jeder von den männern hat natürlich andere ideen und wegen mit frauen/"muschis" umzugehen.

andy lernt dann, neben mehreren ausrutschern, trisch kennen. die beiden werden dann zum paar des films…bis dahin vergehen allerdings durchaus unterhaltsame versuche, der neuen freunde (seiner mitarbeiter), ihn zu entjungfern bzw. entjungfern zu lassen ;).

fazit: durch den schön freakigen ckarakter von andy, seine drei macho-kollegen und abgedrehte frauenzimmer entsteht eine doch durchaus unterhaltsame komödie…für einen(!) abend. lediglich das leichte mitschwingen der bei-der-heirat-noch-jungfrau bewegung aus den usa wird der film etwas fragwürdig, aber nicht wesentlich schlechter.

2 Antworten auf „Jungfrau (40), männlich, sucht…“

  1. erinnert doch stark an die zahlreichen talkshow-hans-würste, die unfreiwillig unterhaltsam von ähnlichem schicksal berichten…

Kommentar verfassen