studentensportart?

Die erste Frage die ich mir stellte, als sich von dieser neuen Sportart hörte, war wie hoch mal wohl das Durchschnittsalter dieser Sportgruppe sein. Das Motto der Sportart die ich meine, könnte wohl lauten " laufen und saufen ".

Offizieller Arbeitstitel der Sportart ist oder besser sind die Hash House Harriers. Dabei handelt es sich aber auf keinen Fall um einen Verein. Es ist vielmehr ein loser Verbund von Menschen, welche sich Treffen um gemeinsam zu laufen und dabei zu trinken. Das Trinken an sich ist natürlich kein Zwang, doch hebt es den Spaß sicherlich ungemein. Mitmachen kann jeder, der bereit ist die € 3,- pro Veranstaltung zu bezahlen. So viel zumindest, kostet der Beitrag in Berlin. Wie viel es in den weltweit 1500 Gruppen dieser Art kostet, kann ich nicht sagen. Die Berliner Harriers treffen sich jeden Sonntag in einer Stammkneipe, von wo die Tour losgeht.

Die Tour selbst bestimmt so etwas wie ein Hase, der der Gruppe voraus läuft und Mehl auf den Weg streut. Wichtig dabei ist, nicht der sportliche Gedanke zählt, sondern der Spaß. Wenn alle am Ziel sind wird ein abschließendes Getränk gereicht. Wer dieses seit letzter austrinkt, muss sich dem Rest seines Bechers über den Kopf kippen.

Diese schräge Art der Fortbewegung entstand durch britische Offiziere (der britische Ursprung sorgt übrigens auch dafür, dass überall auf den Veranstaltungen nach wie vor Englisch geredet wird ), welche sich lang weilten und nach Abwechslung suchten. Ausgangspunkt ihrer Touren war eine Kantine in Kuala Lumpur, von der aus sie durch den Dschungel rannten. Anschließend konnte man sein Durst in der Kantine löschen.

Wenn man jetzt denkt das vor überwiegend junge Leute dieser Sportart nachgehen, so irrt man. Meistens sind die sog. Harriers zwischen 35 und 50 Jahren alt.

Ich finde es ist an der Zeit, dass sich mehr Studenten in dieser Sportart engagieren! Das einzige Hindernis könnte dann noch sein, dass die Startzeiten meist am frühen Nachmittag sind und zu dieser Zeit die meisten Studenten wohl noch schlafen…

Kommentar verfassen