Discipulos de Otilia

gestern abend im raw-tempel in berlin trat die band „discipulos de otilia“ anlässlich ihres 15 jährigen bestehens auf. im gut gefüllten haus ging es ab ca. 22uhr zur sache. die vorbänds haben wir zeitlich nicht geschafft uns anzusehn, also konnten wir „leider“ nur zum topakt des abends anwesend sein.

für 5€ € bekam der geneigte zuhörer & tänzer dann gute spanische und englische ska, rock, reggea musik zu hören. die von beginn an verkörperte party auf der bühne übertrug sich blitzartig auf die crowd. sofort wurde getanzt, was die musik hergab und das ist bei einem „älteren“ (durchschnitt ca. 25 jahre) durchaus nicht normal, da man alles schon vermeindlich kennt und sich erstmal wachmachen lassen muss.

Discipulos de Otilia

ich schätze etwa 1,5h lang begeisterten die männer/jungs auf der bühne dann sich und das publikum. volles programm wurde geboten. über stagediving von publikum&bandmitgliedern, ausziehen der verschwitzen klamotten beider parteien und tanzen des publikums auf der bühne und der band im normalo-tanzbereich. solide musik, geile party!

anschließend verkroch sich die band nicht etwa in ihren tourbus, sondern feierte noch auf der after-show-d&b-party mit.
man konnte sich mit den jungs sogar unterhalten und somit ging ein gelungener abend für beide seiten denke ich sehr gut & hinreichend spät zu ende.

Kommentar verfassen