Dr. Psycho – Serie

Es ist nun fast schon ein ganzes Jahr her, da lief diese kurze Serie auf dem Privatsender Pro7. Da ich aber so ziemlich das Gegenteil eines leidenschaftlichen Fernsehguckers bin und seit geraumer Zeit nicht einmal mehr einen solchen besitze (aus Absicht wohlgemerkt!), bin ich erst durch das mir wesentlich vertrautere Internet auf diese Serie gestoßen. Wie genau ich zu der Serie kam ist mir heute nicht mehr ganz klar, vielleicht lag es an einem Querverweis von "Mein neuer Freund", denn wie auch dort spielt hier Christian Ulmen die Hauptrolle oder den Hauptcharakter.

In Dr. Psycho geht es um den Polizeipsychologen Dr. Max Munzl, gespielt von Hr. Ulmen. Der Untertitel der Serie "Die Bösen, Die Bullen, meine Frau und ich" beschreibt schon ein wenig, wie die Serie abläuft. Es geht drunter und drüber rund um den Dr. Psycho. Wenn er sich nicht gerade mit fragwürdigen Methoden an Kriminellen versucht, doktert er an seinen Kollegen rum oder versucht mit Psycho-Eheberatungen die Ehe mit seiner Frau zu retten.

Jede Folge geht rund 45 Minuten und insgesamt kann man sich bislang sechs Folgen ansehn. Alle zusammen sind auf jeden Fall zu empfehlen, für Menschen die mit dem Humor eines Christian Ulmen was anzufangen wissen. Der bislang ausstrahlende Fernsehsender plant wohl noch 2008 mit der Produktion/Ausstrahlung einer zweiten Staffel, was zwar wohl kaum auf den kommerziellen Erfolg zurückzuführen sein dürfte, aber vl. auf die Qualität dieser Serie, welche nicht zuletzt durch ihre Auszeichnungen unterstrichen wird.

Interessant ist anbei, dass während der unterschiedlichen Folgen immer mal wieder mehr oder minder bekannte Schauspielergrößen auftauchen, welche entweder sich selbst spielen (z. B. Til Schweiger) oder eine klassische Klischeerolle (Terrorverdächtiger Omar gespielt von Oktay Özdemir) übernehmen.

Die Serien sind unterschiedlich intensiv komisch und können durchaus zum Lachen anregen. Gerade die Selbstsicherheit und Überzeugung mit der Dr. Max Munzl so manche unorthodoxe Handlung verübt bringen die von Christian Ulmen bekannte Komik ins Spiel, die alle andere Darsteller regelmäßig an ihre Belastungsgrenze führt. Wer also ab und an mal 45 Minuten Zeit hat (z. B. Mittagspause…) und obendrein noch einen Internetzugang mit Ton besitzt, dem kann ich nur nahelegen sich unter Myspass (mühsam durchklicken) oder besser gleich auf der Serienseite bei Myspass mal vorbeizuschauen.

Eine Antwort auf „Dr. Psycho – Serie“

Kommentar verfassen