Start eines Selbstversuches

Schon seit geraumer Zeit existiert ein Ranking, welches Elektronikkonzerne auf der Basis ihres “grünen Verhalten” miteinander vergleicht. Dieses Ranking wird von Greenpeace erstellt und ist durchaus populär.

Als “Guide to greener electronics” kann man sich unter www.greenpeace.org/electronics das aktuelle, sowie die in der Vergangenheit erstellten Rankings ansehen.

Was das Ranking noch nicht wirklich beachtet ist der Fairness-Grad, den die Unternehmen verfolgen. Also wie sozial z. B. ein Unternehmen, im Sinne der ethischen Korrektheit, ist.

Ich werde bei meinen nächsten Einkäufen von Elektronikartikeln nun verstärkt darauf achten, welches Unternehmen im Ranking weiter im grünen Bereich ist. Noch weiß ich zwar nicht, was als nächstes angeschafft wird aber eines ist wohl sicher, später oder früher wird was konsumiert.

Mal schaun ob sich das im Preis wiederspiegelt und vl. sogar zum Ausschluss führen kann…

Kommentar verfassen